Schlaflabor

/Schlaflabor

Schlafendoskopie: das Schnarchen sichtbar machen

Schnarchen ist in unserer Gesellschaft eine weit verbreitete Schlafstörung. Sie belastet zunächst einmal den Bettpartner und kann eine Beziehung auf die Probe stellen. Für den Schnarcher selbst können diese Geräusche ein Warnsignal für eine beginnende oder bereits vorhandene gefährliche Schlafstörung wie beispielsweise das obstruktive Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSAS) mit erheblichen Herz-Kreislaufbelastungen sein. Mittels einer Schlafendoskopie lässt [...]

Polysomnographie: Was passiert in einem Schlaflabor?

Nachts im Schlaflabor passieren "seltsame Dinge". Patienten, an denen verschiedene Kabel befestigt sind, leise rauschende Atemmasken und Monitore mit unregelmäßig verlaufenden Linien sind zu sehen. Doch was im ersten Moment an eine Intensivstation erinnert, stellt sich in der Wirklichkeit ganz anders dar. Denn eine Polysomnographie im S•MED Schlaflabor Recklinghausen ähnelt eher einem angenehmen Hotelaufenthalt als [...]

By | 2018-08-16T11:55:57+00:00 Dezember 22nd, 2017|Schlaflabor|0 Comments